10.419
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Finanzberater und Baufinanzierung in St. Ingbert, Homburg im Kreis Saarpfalz-Kreis

Infos zu MB FINANZ

MB FINANZ

Bruchbergstraße 22
66440 Blieskastel


Infos und Angebote




Saarland


Jetzt als Finanzberater auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
66386 St. Ingbert Hassel, Oberwürzbach, Rentrisch, Rohrbach, St. Ingbert
66399 Mandelbachtal Bebelsheim, Bliesmengen-Bolchen, Erfweiler-Ehlingen, Habkirchen, Heckendalheim, Ommersheim, Ormesheim, Wittersheim
66424 Homburg Altbreitenfelderhof, Beeden, Bruchhof, Einöd, Erbach, Homburg, Ingweiler, Jägersburg, Kirrberg, Reiskirchen, Sanddorf ...
66440 Blieskastel Alschbach, Altheim, Aßweiler, Ballweiler, Bierbach, Biesingen, Blickweiler, Blieskastel, Breitfurt, Brenschelbach, Böckweiler ...
66450 Bexbach Bexbach, Frankenholz, Höchen, Kleinottweiler, Niederbexbach, Oberbexbach
66453 Gersheim Bliesdalheim, Gersheim, Herbitzheim, Medelsheim, Niedergailbach, Peppenkum, Reinheim, Rubenheim, Seyweiler, Utweiler, Walsheim
66459 Kirkel Altstadt, Kirkel-Neuhäusel, Limbach

Wussten Sie schon?

Saarpfalz-Kreis - Vor- und Nachteile von Fonds

Baufinanzierung / Finanzberater

Es gibt gewisse Gründe aus denen Vermögensberater in Fonds investieren. Einerseits ist es natürlich für den Kunden mit wesentlich weniger Aufwand verbunden in Fonds zu investieren, da er sich nicht mit jedem Unternehmen einzeln beschäftigen muss um sich genauestens zu überlegen wie er wo investiert. Der Grund hierfür und ein weiterer Vorteil dieser Anlageart ist die Streuung des Risikos auf viele Unternehmen, dies verhindert oftmals den Totalverlust des investierten Kapitals. Auch die Anlagemöglichkeiten erweitern sich, da ein Fondsmanager oftmals in Sparten oder Nischen investieren kann in denen er sich hervorragend auskennt. Allerdings haben Fonds, wie der kluge Vermögensberater weiß, auch Nachteile. Diese sind die mangelnde Flexibilität, und die wesentlich höheren Gebühren die im Gegensatz zu einzelnen Aktien anfallen. Weiterhin ist es kaum möglich von einer sich stark entwickelnden Firma zu profitieren, das dieser, wie auch der mögilche Verlust, von der Entwicklung der anderen Aktien verschlungen werden könnte.